Bau und Umbau mit WIR

Lesen Sie weiter »

Das Bauwesen und das Baugewerbe ist das eigentliche „Kerngeschäft“ des WIR-Verrechnungssystems.

Demzufolge ist das Thema WIR bei einer allfälligen Preisabschlagsrunde, in der der Bauherr bei mehreren Offertenstellern sich für einen Auftragsempfänger zu entscheiden hat, oftmals ein sehr erfolgreiches Argument. Denn der Preis muss nicht mehr diskutiert werden. Es wird nur noch verhandelt ob und wieviel davon in WIR bezahlt werden kann.

Verfügt der Bauherr selber nicht über WIR-Guthaben, so kann er die Dienstleistungen der WIR-Albisser.ch in Anspruch nehmen, welche den jeweils gewünschten WIR-Betrag, mit einem nicht unbedeutendem „Einschlag“, für Sie organisiert. Die Baukosten-Reduktion ist dabei zwar nominell auf den Bauabrechnungen nicht zu erkennen. Da der WIR-Anteil jedoch mit Abschlag erstanden wurde, hat man beim Bauen dank der 

WIR-Albisser.ch und WIR echt gespart.

Natürlich kann die WIR-Albisser.ch Ihre Dienste nur gewähren, indem Sie Ihrerseits den WIR-Teilnehmern, welche WIR entgegennahmen, ohne dass Sie für Ihre eigene Zwecke WIR einsetzen können, dringend benötigtes Bargeld zur Verfügung stellt. Die WIR-Albisser.ch kommt somit beiden Parteien, den Zahlern und den Empfänger von WIR hilfreich entgegen. Zudem kommt damit das WIR-Geld dort wieder in den Umlauf, wo es sonst in der Sackgasse ungenutzt stecken bleiben würde. Da die WIR-Albisser.ch es vom Ort des Ueberfluss an dem des Mangels führt, erfüllt Sie eine elementare Aufgabe des Marktes, die die WIR-Zentrale in Basel nicht erbringen kann, da es um Verrechnungsgeld geht, welches kein Anspruch auf Auszahlung in Landeswährung hat.

Die WIR-Bank untersagt sogar Ihren Teilnehmern den An- und Verkauf von WIR-Guthaben. Dennoch liegt die von der WIR-Albisser.ch ausgeübte Funktion durchaus im Sinne der WIR-Genossenschaft, da deren Teilnehmer dadurch ein vermehrter Verkaufsumsatz beschert wird, was auch der Sinn und Zweck des WIR-Geldes ist. Dessen Erfinder, Silvio Gsell, wollte damit ein Zahlungsmittel schaffen, welches nicht zur Kapitalnhäuffung, sondern zur Zirkulation innerhalb des Teilnehmerkreises dienen soll.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine erfolgreichen Tag und viel Spass beim Bauen. Wir sind gerne für Sie da!